Thursday, January 12, 2017

p2 "most loved Cosiness"

Hallo zusammen,

nachdem wir im Dezember viel "Glitzer und Glamour" bei den Limited Editions hatten kommen die Marken langsam wieder runter und wir sehen eher gedecktere und "einfachere" Farben. Die "Pure Serenity" LE von trend IT UP war auch ein gutes Beispiel dafür, bei p2 geht es allerdings farbenfroher zu.

Bei cozy caramel bin ich mir nicht sicher, ob ich die Farbe mag oder nicht. Ich hab zwei Schichten aufgetragen und es sah gut aus, allerdings könnte eine dritte vielleicht nicht schaden - ich war mir nicht ganz sicher, ob da Unebenheit vorhanden ist. Topcoat hilft da aber, und ihr wisst ja wahrscheinlich, dass ich den sowieso fast immer verwende.

Farblich passt homey blue nicht so recht zum Rest, so als kalter Ton inmitten von warmen. Auch hier waren zwei Schichten ausreichend, und mit Überlack konnte ich auch ein bisschen die Bläschen verstecken, die der Lack geworfen hat; das war aber nicht seine Schuld sondern meine, weil ich meinen Peel-off-Basecoat nicht richtig hab trocknen lassen.

Von pretty pink hab ich auch zwei Schichten aufgetragen. Topcoat ist auch drauf. Solche Pinks mit Goldschimmer haben für mich ja schon immer so ein bisschen was von 80er...

Wir bleiben bei zwei Schichten mit Topcoat, allerdings muss ich hier wieder darauf hinweisen, dass man vielleicht drei braucht. Die Farbe ist mein Ding, auch wenn ich finde, sie geht eher in Richtung Taupe als 100% grau zu sein.

Wie ihr wisst hab ich so meine Probleme mit Pastellfarben, allerdings liegt das oft auch an mir. Von lovely lilac hab ich drei Schichten aufgetragen (plus Überlack), wenn man etwas vorsichtiger ist und eventuell auch dickere Schichten lackiert könnten auch zwei ausreichen. Definitiv mein Liebling aus der LE, bei Lila kann ich einfach nicht nein sagen - egal wie hell oder dunkel. Wobei ich zugeben muss, dass mir der Lack fast schon rosa erscheint...

Prefer English?
Hello everyone,

After all the "glitz and glam" of limited editions in December, brands are coming down from the high now and we see more subdued and "simpler" colors. The "Pure Serenity" LE by trend IT UP was also a good example for that, but with p2, things are a bit more colorful.

With cozy caramel I'm not sure if I like the shade or not. I used two coats and it looked fine, but a third coat might not hurt - I wasn't quite sure if there was any patchiness. But top coat helps with that, and you probably know that I almost always use that stuff anyway.

In terms of color, homey blue doesn't really fit in with the rest, what with it being a cool shade in the midst of warm ones. Two coats were sufficient here, too, and top coat helped me hide the bubbles that appeared in this polish; they were not, however, the polish's fault, but mine, because I hadn't let my peel off-base coat dry properly.

I also used two coats for pretty pink. Topcoat's on as well. These pinks with gold shimmer just always give me a bit of an 80ies vibe...

We stay on the two coats with top coat train, though with this one I have to once again point out that you may need three coats. The color is right up my alley, even though I feel like it's more of a taupe than 100% gray.

As you know I have some difficulty with pastel colors, though often that's me, not them. I used three coats of lovely lilac (plus top coat), if you're more careful or maybe use thicker coats, two could be sufficient. Definitely my favorite from the LE, I just can never say no to purple - no matter if it's light or dark. Though I have to admit that this polish almost seems pink to me...

2 comments:

  1. Ich muss ja zugeben, dass die mich alle nicht vom Hocker hauen. Hübsch finde ich alle, bis auf Cozy Caramel - aber irgendwie habe ich das dumpfe Gefühl, dass ich die Farben alle schon in meiner Sammlung habe!

    Liebe Grüße ♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Also einzigartig sind sie nicht unbedingt, da hast du absolut Recht!

      Delete

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, hier zu lesen und zu kommentieren!/Thanks for taking the time to read and comment!