Tuesday, October 22, 2013

[Swatch] China Glaze - Boo-Gie Down (over Priti NYC - Cotton Sprig)

Hey guys!

I showed Cotton Sprig a while ago - in the same parcel I also received Boo-Gie Down, and the two just seemed to match nicely, so I layered them. Let's have a look.


Photo is with top coat. As usual with chunky glitter, you need to push the pieces around a little here and there and all that jazz. I really liked this combo! Boo-Gie Down reminds me strongly of the polishes in the Glitz Bitz 'n Pieces collection, I guess they're cousins. It also, for some reason, reminds me of coffee. Don't ask.

12 comments:

  1. Ist mir auch schon aufgefallen, daß er die Verwandtschaft mit den Blitz-Bling Lacken nicht leugnen kann. Aber Kaffee? ;o)

    Liebe Grüße,
    Elena

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich sagte ja: Frag nicht! ;)

      Delete
    2. Genau deshalb hab ich letztendlich gefragt ;D Jetzt sitz ich hier mit meinem Boogie-Down, schau ihn ab und an mal an und denk mir, daß der Kaffee irgendwie kohlensäurehaltig sein muß.

      Delete
    3. Ach herrje ;D Haha, ja, das wär doch mal was.

      Delete
  2. Der China Glaze ist ja mal richtig cool und passt auch gut zu dem Priti - allerdings gehen auf dem Braun die kupfernen (?) Partikelchen ja ein bisschen unter... Ich steh einfach auf solche schwarz-weißen Topper :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich hab ja schon erwähnt, dass ich das Talent habe, meine Basislacke immer so zu wählen, dass sie farblich zu gut zum Glitzertopper passen. Ist mir hier auch wieder passiert :P Aber ja, er ist wirklich toll, obwohl ich (bevor ich ihn bestellt habe) anfangs nicht so begeistert war.

      Delete
  3. die kombi sieht super toll aus :) wow!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, freut mich, dass sie dir gefällt :)

      Delete
  4. Sieht total schön nach Herbst aus :) ist der Lack echt so bräunlich wie er in der Flasche wirkt? Aus der Kollektion hab ich mir auch den Fang-tastic bestellt und der war super.

    LG :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Es ist viel Kupfer drin, und wenn das Licht die Partikel nicht so richtig trifft, sehen sie ziemlich bräunlich aus. Aber ja, das Foto ist schon recht farbgetreu.

      Delete

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, hier zu lesen und zu kommentieren!/Thanks for taking the time to read and comment!