Wednesday, July 3, 2013

[Swatch] Rimmel - Double Decker Red (Lacke in Farbe ...und bunt!)

Hey guys!

You know what time of the week it is, so without any great ado, let's get into this!


Two coats with top coat. This is really vibrant and I like it a lot. When I first started getting into nail polish, I thought red looked TERRIBLE on me. And I disliked pink. And man, have both those opinions been turned around! It's kind of sad that Rimmel is leaving the German market...

6 comments:

  1. Wenn das nicht eines der klassischsten Rots ist... Ich finde ja überhaupt nicht, dass der dich irgendwie blass oder käsig macht - steht dir sehr gut! Ich hab zwar keine Rimmel-Lacke (irgendwie hab ich da nur mittelprächtig spannende Farben gesehen), aber ich finds ja immer schade, wenn die Vielfalt eingeschränkt wird...

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das mit dem blass und/oder käsig kommt immer ein bisschen auf's Licht an, hier wirkt meine Hautfarbe recht gesund - das geht aber auch ganz anders, haha! Danke jedenfalls :)

      Ich hab ein paar Lacke von Rimmel, alle nicht extrem besonders aber wenn das immer das Kriterium wäre, an das wir uns halten... Ich find's auch schade, dass die Markenauswahl kleiner wird.

      Delete
  2. Ich schließe mich Lena an, das ist ein wunderbar klassischer Farbton!
    Vor allem so ordentlich aufgetragen wirken leuchtende Rots eigentlich immer, da macht auch ein Schneewittchen"teint" an den Händen nichts :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke :) Schneewittchenteint klingt witzig :D

      Delete
  3. Also der ist ja mal knallig und wunderschön! Und ich sehe das wie Lena: Macht dich nicht blass, keine Chance! Der würde nichtmal mich blass machen, und ich bin bestimmt der blasseste Mensch der Welt ;-)

    ReplyDelete

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, hier zu lesen und zu kommentieren!/Thanks for taking the time to read and comment!