Saturday, December 8, 2012

[Swatch & Review] butter London Sparkle, Sparkle Holiday Lacquer Collection

Hey guys!

Here I bring you my first ever butter London polishes! This holiday set was recently a special offer on Amazon for just under EUR 20, so I took the chance and ordered it! Let's see the colors, shall we?



The Black Knight

This is two coats - top picture without, bottom picture with top coat. I recommend at least two coats of top coat to make this halfway even on the surface. I don't really mind slightly gritty surfaces, though. I think this might be better over black. I wish the glitter would pop more, I feel it gets a bit lost.

Rosie Lee

On the ring finger, you see two coats by itself with top coat and on middle and pinky finger you can see it over Lacura Beauty "Cosmopolitan", which is a dark-ish red, also with top coat. I think Rosie Lee is best used layered, though it does get to a fairly reasonable opacity by itself.

Fairy Cake

This is one coat over black. As opposed to Rosie Lee, I feel Fairy Cake should only be used layered - I don't think this can be opaque on its own. It looks very dense over black, but I tried one coat on the bare nail when I first got the kit and it looked really patchy. I guess I didn't have enough polish on the brush, but still, I wouldn't use this on its own. I really love the name, it just seems to be so perfectly befitting and cute with all the rainbow sparkle holographic goodness.


What do you think of these? Do you own any butter London polishes? Which ones?

10 comments:

  1. Aaaahhhh...Du hattet endlich *böses Wort* Licht. Zu The Black Knight: im Vergleich mit MAC Everything That Glitters, wage ich zu behaupten, daß der BL scheinbar etwas weniger Glitter hat. Kann das sein?

    Liebe Grüße,
    Elena

    ReplyDelete
    Replies
    1. Pssst, sprich es nicht aus ;o Na ja, hast du vermutlich auch nicht. Egal.

      Ja, der Schwarze Ritter hat mich etwas enttäuscht. Ich hatte ihn mir schwärzer und glitzriger vorgestellt. Ich würde auch sagen, dass Everything That Glitters definitiv mehr Glitzer enthält. Das nächste Mal werde ich den Schwarzen Ritter auf einem schwarzen Crèmelack ausprobieren, vielleicht kommt der Glitzer, der enthalten IST, dann besser raus.

      Delete
    2. Doch...*pssst*. Ich habe es gestern geschafft 3 Manis zu swatchen *psssst* ;o)

      Bin ich froh, daß ich den schwarzen Ritter nicht mehr bei Douglas bekommen habe. Irgendwie deckt der MAC scheinbar auch etwas besser. Aber von mehr pinken Glitterteilchen bei BL, von denen bei mir in den Kommentaren die Rede war, sehe ich beim besten Willen nichts.

      lg

      Delete
    3. Oho, nicht schlecht! :)

      Hm, könnte jetzt auch nicht sagen, dass der Schwarze Ritter mehr Pink hat. Könnte aber sein, dass das beim Nicht-So-Genau-Hinschauen nur so wirkt, weil er roten Glitzer hat, der sich farblich nicht sofort extrem vom Pink abhebt.

      Delete
    4. Fand ich auch gut. Ich fürchte nur, daß die letzten Swatches schon etwas 'ranzig' geworden sind. Muß ich mir gleich mal richtig ansehen, ob sie 'posttauglich' sind.

      Wie auch immer. Die beiden Lacke sind sich jedenfalls unfassbar ähnlich, wobei mir persönlich der MAC etwas hochwertiger zu sein scheint. Mangels Vergleichsmöglichkeit - scheint.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Delete
    5. Dann hoff ich mal, dass sie noch verwertbar sind :)

      Genau, stimme dir voll und ganz zu!

      Delete
  2. I know what you mean about The Black Knight - the glitter isn't as pronounced/prominent as I'd hoped. It also dries to a kind of rough and dull texture!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Exactly! BUT I will give him another chance and try layering over black. Maybe it helps with the glitter.

      Delete

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, hier zu lesen und zu kommentieren!/Thanks for taking the time to read and comment!