Wednesday, April 26, 2017

piCture pOlish - eerie (Lacke in Farbe ...und bunt!)

Hi zusammen,

wir sind bei meiner Lieblingsfarbe: Lila! Mein Lack hierfür ist auf der helleren Seite des Spektrums, und ich hab ihn vor Kurzem getragen.

Wenn ich mich recht erinnere waren das hier drei Schichten, und Topcoat natürlich.

Prefer English?

Wednesday, April 19, 2017

piCture pOlish - salt water (Lacke in Farbe ...und bunt!)

Hallo zusammen,

wir starten in die nächste Runde von "Lacke in Farbe ...und bunt!", und fangen mit Mint an.

Auf der Suche nach einem passenden Lack ist mir wieder aufgefallen, dass ich meine Sammlung irgendwie anders organisieren muss, weil ich kaum Motivation finde, wirklich nach Lacken zu suchen.

Ich hab drei Schichten gebraucht und (natürlich) Topcoat draufgemacht. Ein wirklich hübscher, für mich durchaus sommerlicher Lack, der an Personen mit dunklerem Hautton oder gebräunter Haut sicher noch besser aussehen würde.

Prefer English?

Tuesday, April 18, 2017

glitter placement & a-england "The Legend" - Princess Tears

Hey zusammen,

als ich Hot Metal Love geswatcht hatte wollte ich mal wieder ein bisschen rumspielen, also hab ich Princess Tears direkt darüber lackiert und schließlich noch ein Glitter Placement gemacht.

Die Sterne hab ich mit meiner letzten Bestellung von The Nailista Shop bekommen, der leider seine Online-Pforten schließt.

Ich hab die Sterne einfach mit einem leicht angefeuchteten Zahnstocher nacheinander auf die Nagel gesetzt. Leider stehen sie natürlich an den Seiten meiner Nägel ab, sodass diese Mani eher nicht tragbar wäre, weil der Stern-Glitzer ständig irgendwo hängenbleiben und vermutlich abreißen würden. Trotzdem fand ich die Idee ganz cool.

Prefer English?

Sunday, April 16, 2017

Manhattan "Chameleon Collection by Rita Ora" - Go Wild-Er-Ness, Hot Metal Love

Hallo zusammen,

wieder mal eine LE von Manhattan. Ich sag jetzt nicht schon wieder, dass sie rauskam, ohne dass ich vorher auch nur ein Wort darüber gehört hatte.

Es handelt sich hier um eine Kollaboration mit Rita Ora, und es sind wohl alles entweder Creme- oder Metalliclacke. Ich hab von beidem je einen mitgenommen, vielleicht werden es noch mehr - ich hab das Gefühl, dass es bei Rossmann (wo ich die Lacke gefunden und gekauft hab) nicht alle Farben gab, weiß es aber nicht.

Go Wild-Er-Ness
Wie so oft mit Pastelltönen hab ich auch hier drei Schichten gebraucht. Topcoat hab ich ebenfalls drauf. Ich liebe einfach solche Fliedertöne.

Hot Metal Love
Dieser Lack hat mich wirklich überrascht, denn er deckt mit einer Schicht perfekt. Das heißt natürlich, dass man beim Ausstreichen relativ vorsichtig sein sollte, damit die Pinselbewegungen nicht zu merkwürdig aussehen. Topcoat hilft leider auch nicht, sie zu verstecken.

Prefer English?

Friday, April 14, 2017

trend IT UP "graceful feminity" metallic polishes

Hi zusammen,

das Einzige, was mir hierzu einfällt, ist, dass sich so manche Kosmetikfirma wirklich mal einen Angestellten (m/w) zulegen sollte, der ihren Kram korrekturliest. Nicht, dass ich nicht wüsste, dass sie "femininity" gemeint haben, aber ich finde es einfach peinlich.

010
Ihr seht hier drei Schichten und Überlack. Die Deckkraft war bei zwei Schichten ok, aber ich war nicht ganz überzeugt.

020
Im Gegensatz zu 010 reichen bei diesem Lack zwei Schichten definitiv aus. Topcoat ist auch drauf, wie fast immer.

030
Und schließlich der letzte der Metalliclacke dieser LE. Auch er deckt in zwei Schichten und hat Topcoat drauf.

Prefer English?